HAUTEC® Sole-Wasser-Wärmepumpe

Wir fördern Energie, da wo sie gespeichert wird: Im Erdboden

HAUTEC® Sole-Wasser-Wärmepumpen nutzen die im Erdreich gespeicherte Wärme zur Raumheizung und zur Warmwasserversorgung. Mit einem Erdwärmekollektor wird die Wärme aus dem Erdreich aufgenommen und nach Aufwertung in der Wärmepumpe über eine Warmwasser-Fußbodenheizung an die Wohnräume abgegeben

Mit dieser Anlage kann der Heizbedarf zu 100% abgedeckt werden. Dabei stammen 75% der Wärme von der Sonne und 25% werden zum Antrieb der Wärmepumpe benötigt.

Eine sehr weit verbreitete Möglichkeit zum Betrieb von HAUTEC® Sole-Wasser-Wärmepumpen bietet die Erdwärmesonde.

Die Erdwärmesonde wird in einer Tiefe von bis zu 100m vertikal ins Erdreich eingebracht. Je nach Bodenverhält-nissen kann mit einer Erdwärmesonde eine Wärme-leistung von 50-100 Watt pro Meter entzogen werden.

Fachkompetenz für Wärmepumpen und Klimaanlagen seit mehr als 15 Jahren.

Lewerenz Energiespartechnik GmbH, Spenglerstr. 10, 41749 Viersen, Tel.: (0 21 62) 53 00 70, Fax: (0 21 62) 53 00 711, Email: info@lewerenz.de