HAUTEC® Wasser-Wasser-Wärmepumpe

Wir nutzen keine heißen Quellen, aber die Idealtemperatur des Grundwassers

Aus einem Förderbrunnen wird Grundwasser geliefert, dessen Wärme im Verdampfer der Wärmepumpe auf das Kältemittel übertragen wird. Das abgekühlte Wasser wird in einem Schluckbrunnen wieder versickert. Die HAUTEC® Wasser-Wasser Wärmepumpe erreichen aufgrund des relativ hohen Temperaturniveaus besonders hohe Arbeitszahlen. Sie gibt es in einer Heizleistung von 6 bis 300 kW. Auf Wunsch ist diese Wärmepumpe umschaltbar auf Heiz- und Kühlbetrieb.

Fachkompetenz für Wärmepumpen und Klimaanlagen seit mehr als 15 Jahren.

Lewerenz Energiespartechnik GmbH, Spenglerstr. 10, 41749 Viersen, Tel.: (0 21 62) 53 00 70, Fax: (0 21 62) 53 00 711, Email: info@lewerenz.de